Die meisten von uns werden schon einmal – bewusst oder unbewusst – gespürt haben, dass Gegenstände Energien und Erinnerungen speichern können. Manche Gegenstände möchte man nicht mehr im Hause haben, weil man sie in mit unangenehmen Erinnerungen verknüpft. Umgekehrt gewinnen Erinnerungsstücke an einen geliebten Menschen oder ein schönes Erlebnis eine besondere Bedeutung für uns und wir bewahren sie liebevoll auf.

Die Elemente-Runen oder Fokussteine gehen noch darüber hinaus. Die Elemente-Runen enthalten Heilkräuter und Harze, die die Kraft der Elemente in uns harmonisieren, stärken und zur Entfaltung bringen. Daher sind die Runensteine oder Fokussteine auch ein ideales Medium für positive Affirmationen und innere Bilder, die durch eine einfache Übung in den Stein projiziert werden können. Die Steine speichern diese Energien auf optimale Weise und geben sie zurück, wenn man ihre Kraft benötigt. Sie fördern und harmonisieren die Elemente-Energien und stärken die damit verbundenen Eigenschaften und Fähigkeiten.


Die Runen können im Set als Orakel, aber auch einzeln als Kraftsteine genutzt werden:

Die Element-Rune Luft:

Das Element Luft wird sichtbar durch die Bewegung der Wolken. Sanfte Brisen, mächtige Stürme und unser eigener Atem lassen uns die Luft spüren. In der Sagenwelt begegnen uns zarte und anmutige Geschöpfe wie Sylphen, Feen und Himmelsgeister. Ihnen obliegt die Bewegung des Windes und der Wolken.

Die Rune des Luft-Elementes ist angezeigt, wenn der Alltag schwer und bedrückend erscheint, man sich aber nicht aus dem gewohnten Trott lösen kann. Sie hilft dabei, die Angst vor Veränderungen zu überwinden, sich neuen Impulsen zu öffnen sowie eingefahrene Muster, Kommunikations- und Lernblockaden  zu lösen. Sie ist der Stein der Schriftsteller/innen und Poet/innen, der Wissenschafter/innen und aller Lernprozesse. Der Luftstein ist der „Take-it-easy“-Stein unter den Elemente-Runen, der dazu ermuntert, das Leben mit Leichtigkeit, Optimismus und Humor zu nehmen – sowie einer großen Portion Neugier!

Die Element-Rune Feuer:

Dem Feuer schreibt man seit jeher reinigende Kraft zu. Seit Jahrtausenden werden an Gebetsstätten Kerzen, Feuerwannen und Räucherwerk entzündet. Feuer verbrennt und verzehrt, transformiert und verwandelt. Wo Feuer ist, ist immer auch Licht. Magische Wesen wie Drachen und Lindwürmer, aber auch Schlangen und Echsen, insbesondere der Salamander, sind Wesen des Feuers.

Die Element-Rune des Feuers ist angezeigt, wenn man dazu neigt, den Willen anderer Personen über den eigenen Willen zu stellen, wenn man Probleme hat sich zu behaupten und durchzusetzen. Der Feuer-Stein ist ein Stein für Menschen, die aufgrund ihrer Gutmütigkeit gerne ausgenutzt werden und dabei auf der Strecke bleiben. Der Feuer-Stein hilft dabei, die eigene Willenskraft zu mobilisieren, sich durchzusetzen und auch einmal „Nein“ zu sagen. Zudem ist er der Stein der Leidenschaft, der dabei hilft, Lebensfreude, Abenteuerlust und Begeisterung zu entfachen.

Die Element-Rune Erde:

Die Erde ist Lebensspenderin und Heimat. Beinahe alle Kulturen kennen die Vorstellung einer nährenden, gütigen „Mutter Erde“, die als Göttin verehrt wurde und wird. In der Welt der Sagen und Märchen begegnet uns eine Vielzahl an Erdgeistern – in Wäldern, auf Wiesen, Feldern sowie im Inneren der Erde tummeln sich Wurzelwichte, Gnome, Bergmännchen, Faune, Trolle, Waldfeen, Baum- und Blumenelfen.

Die Element-Rune der Erde ist angezeigt, wenn man dazu neigt, sich zu verzetteln, sich unruhig, rastlos und ständig gehetzt fühlt. Wenn man viele Dinge anfängt, aber keines zu Ende bringt. Wenn man sich Träumen und in virtellen Welten (auch Internet und Smartphone) verliert, das echte Leben aber nicht mehr genießen kann. Der Erd-Stein führt uns sanft in die Wirklichkeit zurück, er hilft uns, zur Ruhe zu kommen, zu entspannen und zu regenerieren. Der Erd-Stein ist der „Verwirklicher“ unter den Fokussteinen, der uns dabei hilft, unsere Vorhaben zu realisieren. Er ist aber auch der Stein der Familie, denn er unterstützt unsere Verwurzelung und die positive Verbindung zu den Ahnen.

Die Element-Rune Wasser:

Wasser ist der Inbegriff des Lebens. In den Ritualen vieler Religionen ist die reinigende, erneuernde Kraft des Wassers von zentraler Bedeutung. In Sagen und Märchen spielt das Wasser eine wichtige Rolle, Kraftorte werden oft an Quellen oder Flüssen gesucht. Brunnen, Teiche, Sümpfe und Meere gelten als Tore zur „Anderswelt“.

Der Wasser-Stein ist der „Heiler“ unter den Elemente-Runen, er hilft dabei, Gefühlsblockaden zu lösen, seelische Verletzungen zu verarbeiten und Zugang zu dem reinen, unversehrten Teil unserer Seele zu finden. Er ist angezeigt, wenn man eine Schutzmauer um sein Inneres errichtet hat, wenn es schwer erscheint, die eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen oder andere Menschen an sich heranzulassen. Auch bei schlechtem Schlaf oder Alpträumen kann der Wasser-Stein sehr gut eingesetzt werden (z.B. unter das Kopfkissen gelegt werden). Der Wasser-Stein ist der Stein der Künstler und Therapeuten, der die Dinge fließen lässt. Er fördert Intuition, Empathie, Meditation und Traum-Arbeit sowie die positive Verbundenheit mit allen Wesen.

Die Element-Rune Äther:

Der Äther thront über den vier Elementen Erde, Wasser, Feuer und Luft, die aus ihm hervorgegangen sein sollen. In der Elementelehre des Buddhismus steht der Äther für die Leere, zugleich aber für das höchste Ziel, das Nirvana. Der Äther steht für Transzendenz und Unveränderlichkeit, zugleich aber für den ewigen Wandel. Er ist die Vereinigung aller Gegensätze.

Die Rune des Äthers ist angezeigt, wenn wir uns mit negativen Glaubenssätzen selbst belasten und sabotieren. Das Wort „Glaubenssätze“ meint dabei unsere inneren Überzeugungen, also das, was wir von uns selbst und der Welt denken. Wenn wir beispielsweise im Innersten davon überzeugt sind, eine liebevolle Beziehung oder einen guten Job gar nicht verdient zu haben, können wir sie uns noch so sehr wünschen – unbewusst werden wir alles tun, um unsere innere Überzeugung zu verwirklichen. Oft wurden uns diese negativen Glaubenssätze bereits in der Kindheit mitgegeben. Der Äther-Stein hilft dabei, hemmende Glaubenssätze in positive Formulierungen umzuwandeln. Er erinnert daran, dass die Wirklichkeit nicht nur aus der physikalisch erfassbaren Welt besteht und eröffnet dadurch neue Möglichkeiten.


Die Elemente-Runen werden in kleinen Auflagen einzeln handgefertigt und energetisch aufgeladen. Sie bestehen aus natürlichen Materialien, wie Mineralien, Harzen und Heilkräutern und tragen deren Energien in sich.

Energieausgleich pro Stein: Euro 19,- inkl. Ust, ggf. zuzüglich Versandkosten. Jeder Fokusstein ist sorgfältig in einer kleinen Schachtel verpackt, eine Meditations-Anleitung liegt bei. Die Preise meiner PartnerInnen können (z.B. durch Aktionen o.ä.) ggf. geringfügig abweichen.
Aktion Orakel-Set: Beim Kauf von vier Steinen erhält man den fünften gratis dazu, sowie einen Orakel-Beutel und eine Orakel-Anleitung.

Für Informationen, Beratungen und Bestellungen siehe: Kontakt & Partner